Aktuelles

blind blind blind
10.08.2020
Aktive Waldbewirtschaftung ist Klimaschutz
Waldfilm von proHolz Bayern zeigt die Bedeutung nachhaltig bewirtschafteter Wälder und die Verwendung von Holz für einen erfolgreichen Klimaschutz auf. mehr »
 
24.07.2020
Wie der Klimawandel sich auf unsere nachhaltige Waldbewirtschaftung auswirkt
Weltweit leiden die Wälder unter den Auswirkungen eines sich verändernden Klimas und werden sich selbst drastisch verändern. Stürme, Dürre, Waldbrände und das vermehrte Auftreten von Schadorganismen setzen den Wäldern und der Waldwirtschaft immer stärker zu. Das Bundesminis-terium für Ernährung und Landwirtschaft beziffert die Schäden zu Beginn dieses Jahres auf 160 Millionen Kubikmeter Schadholz und 245.000 Hektar Kahlflächen (BMEL 2020). Der Klimawandel stellt den Wald und diejenigen, die ihn bewirtschaften vor eine sehr große Herausforderung. mehr »

 

blind blind blind
20.07.2020
Pflanzenschutzmittelsituation im Forst spitzt sich zu
Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) berichtet im Blickpunkt Waldschutz 9/2020: Zum 31. Juli 2020 enden die Zulassungen einiger Pflanzenschutzmittel (PSM) zur Borken- und Rüsselkäferbekämpfung. Im Einzelnen handelt es sich um die Spritzmittel „Fastac Forst“ und „Fastac Forst Profi“ sowie die Netz-Systeme „Storanet“ und „Trinet P“. mehr »
 
08.07.2020
Bayerns Landwirtschaftsverwaltung wird effizienter und moderner
Die Anforderungen der Landwirte und der Gesellschaft an die Landwirtschaftsverwaltung haben sich in den letzten Jahren wesentlich geändert. Zukunftsthemen wie Klimawandel, Tierwohl, Ressourcenschutz, Biodiversität und Digitalisierung rücken verstärkt in den Fokus. mehr »

Weitere Artikel:

08.07.2020 Neuauflage der Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel in Deutschland (RVR)
17.06.2020 Bayerische Staatsforsten öffnen Nasslager für private und kommunale Waldbesitzer
16.06.2020 Wald im Wandel
16.06.2020 Ein Rettungspaket für den Privat- und Kommunalwald
04.05.2020 Hauptgeschäftsführer Alexander Zeihe verlässt AGDW nach über fünf Jahren,um sich auf eigenen Wunsch hin beruflich neu zu orientieren.
27.04.2020 Vorsicht im Wald - hohe Waldbrandgefahr
04.04.2020 Waldschutz in der Coronazeit
03.04.2020 Corona-Krise - Soforthilfen des Bundes und des Freistaates Bayern
25.03.2020 Handlungsempfehlungen aufgrund der aktuellen Corona - Entwicklung
22.03.2020 Waldbesitzer sorgen für Biodiversität in den Wäldern
13.03.2020 Waldbesitzer trauern um ihren Ehrenpräsidenten Josef Spann
21.02.2020 Kaniber startet Runden Tisch für ihre Holzbau-Initiative
14.02.2020 Millionen-Programm für klimafeste Wälder
10.02.2020 Sturmtief Sabine: Wälder und Bäume meiden!
05.02.2020 Roland Irslinger: Nutzungsverzicht im Wald schadet Wald und Klima
20.01.2020 Bayerisch-österreichischer Gipfel auf der Grünen Woche
 zur�ck    nach oben  als Startseite festlegen   drucken

Forstwirtschaftliche Vereinigung Oberpfalz | Brandlberger Stra�e 118 | 93057 Regensburg

Tel.: 0941 - 29 85 74 9 121 | E-Mail: FVOberpfalz@BayerischerBauernVerband.de