Regionaler Holzbaupreis Regensburg 2018

Mit dem Wettbewerb "Regionaler Holzbaupreis 2018" zeichnet der Landkreis sowie das Holzforum Regensburger Land positive und nachahmenswerte Bauten aus. Die Einsatzmöglichkeiten des Wertstoffes Holz für öffentliche, gewerbliche oder private Häuser soll in das Bewusstsein potentieller Bauherren gerückt werden.
 
 
 Foto: Landrätin Tanja Schweiger bei der Verleihung
 
25 Wettbewerbsteilnehmer wurden von der Jury nach folgenden Kriterien bewertet:
  • Gestaltung und Architektur
  • Funktionalität und Ausführungsqualität
  • Regionale Wertschöpfungskette Holz
  • Energiekonzept
 Wie schwer sich die Jury in diesem Jahr mit ihrer Entscheidung tat, zeigt, dass der dritte Preis zweimal vergeben und zusätzlich zwei Anerkennungspreise ausgesprochen wurden.
 
Der 1. Preis ging an das Gemeindehaus der evangl. Dietrich-Bonhoefer Kirche in Wenzenbach. In der Umsetzung des Gebäudes gelingt eine schlichte und wohlproportionierte Architektur, die hohe innerräumliche Qualität mit flexiblen Nutzungsmöglichkeiten verbindet.
 
Platz 2 geht an das Montessori Kinderhaus Sünching; gefolgt von einem Einfamilienhaus in Obertraubling und dem Kindergarten des Storchennestes Pfatter.
 
 


 zurück    nach oben  als Startseite festlegen   drucken

Forstwirtschaftliche Vereinigung Oberpfalz | Brandlberger Straße 118 | 93057 Regensburg

Tel.: 0941 - 29 85 74 9 121 | E-Mail: FVOberpfalz@BayerischerBauernVerband.de