Schulungsangebote der FVO

Die Forstwirtschaftliche Vereinigung Oberpfalz bot am 20.03.2018 eine Fortbildung im Bereich Waldbau sowie zur Unterstützung der Förderabwicklung an.
 
Heinrich Wimmer (Waldbautrainer Nordbayern der Bay. Staatsforsten) stellte das Fichten-Konzept des Unternehmens dar. Er erläuterte wie die Ausgangslage der BaySF ist und welche waldbaulichen Zielsetzungen mit der Baumart Fichte in Zukunft erreicht werden sollen.
 
Im Anschluss gaben Kathrin Engelhardt und Tobias Eberwein (beide Bay. Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) eine "Auffrischungskur" zum sogenannten Tätigkeits- und Vermarktungsnachweis (TuVn+).
Die TuVn sind ein Werkzeug mit dem die Förderabwicklung in weit überwiegend digitaler Weise erfolgen kann.
 

Foto: Kathrin Engelhardt und Tobias Eberwein bei der Präsentation der Anwendung

 zurück    nach oben  als Startseite festlegen   drucken

Forstwirtschaftliche Vereinigung Oberpfalz | Brandlberger Straße 118 | 93057 Regensburg

Tel.: 0941 - 29 85 74 9 121 | E-Mail: FVOberpfalz@BayerischerBauernVerband.de